Maibaum Thalkirchen

Die Abteilung Solln unterstützte am 19.09.2020 beim Aufstellen des Thalkirchner Maibaums.

Am Samstag Morgen rückten vier Kameraden der Abteilung Solln mit zwei Fahrzeugen nach Thalkirchen aus, um das Aufstellen des Maibaums durch Absperrmaßnahmen zu unterstützen.

Bevor der Kran den Maibaum anheben konnte, musste durch unsere Einsatzkräfte das südliche Ende der Schäftlarnstraße in beide Richtungen gesperrt werden. Sobald der Maibaum sicher in seiner Halterung befestigt war, konnte die Straßensperrung aufgehoben werden.

Kurz bevor der Rückweg zum Feuerwehrhaus anstand stürzte eine Fahrradfahrerin in Sichtweite des Maibaums. Die Patientin wurde durch die anwesenden Kameraden betreut und erstversorgt.

Nach insgesamt ca. 2,5 Stunden kehrten die Kameraden zurück ins Feuerwehrhaus.